Info/Vorankündigung

Night of Light – wir waren dabei

Nach dem schnellen Entschluss die Location „Gaststätte Ochsen“ zu beleuchten war gestern ab 17Uhr großes Gewusel in der Rathausstrasse 9. Lampen wurden positioniert und meterweise Kabel verlegt damit wir am Abend um 22 Uhr unsere Solidarität mit der stark gebeutelten Veranstaltungsbranche bekunden konnten.

Ein kleines aber feines Grüppchen von Zuschauern hatte sich bis 22 Uhr eingefunden und konnte das Spektakel „Ochsen brennt“ live mit verfolgen. Bedanken möchte ich mich bei Fabian für die spontane Aufbauhilfe und bei allen die um 23 Uhr tatkräftig mit abgebaut haben. Hier nun ein paar Eindrücke: